Familienreise Sizilien

Mit Muße „La Dolce Vita“ genießen

15 Tage Private Rundreise  -  Italien
p.P. ab 0 €
   

Mit Muße „La Dolce Vita“ genießen

"Liebevoll, herzlich und authentisch" - so sind die Sizilianer! Reich an Kultur und vielseitigen Unterkünften ist Sizilien. Der Südosten lockt mit der leckersten Schokolade, kristallklarem Wasser, den schönsten Stränden und Städten. Erleben Sie nicht nur als Erwachsener die schönsten Barockstädte hautnah. Kindgerechte Führungen lassen auch die Kleinsten schon in die Weltgeschichte eintauchen. Im Parco Archeologico della Neapoli mit einem römischen und einem griechischen Theater dürfen die Kids klettern und erleben – auch wenn Archimedes höchstpersönlich über die Ausgrabungsstätte spricht, leuchten so manche Kinderaugen. Ein absolutes Highlight bildet natürlich der Ätna! Nur wenige Kinder lieben sie nicht – die Gondelfahrt und Jeeptour bis hoch zum Kraterrand. Neben reichhaltiger Kultur bietet der Norden der Insel ebenso familiengerechte Freizeitaktivitäten. Lassen Sie sich von uns inspirieren und erleben Sie La Dolce Vita für Groß und Klein!

   

Finest Moments

  Charmantes Syrakus Bootsfahrt auf der Halbinsel Ortigia
  Der höchste aktive Vulkan Mit Seilbahn und Unimog auf den Ätna
  Wo kommt das Salz her? Besichtigung der Salinengärten von Marsala
  Karibikflair Flach abfallenden Sandstrände an Ost- und Westküste

Familienreise Sizilien DELUXE

Private Rundreise - Deluxe: Alles top-exklusiv – Langstreckenflüge in der Business Class, beste Luxushotels, luxuriöses Reisen für höchste Ansprüche ganz individuell mit qualifizierter Reiseleitung
Auswahl Reisezeitraum Doppelzimmer Einzelzimmer
Preise pro Person. Bitte beachten Sie, dass die Preise während Feiertagen und lokaler Events abweichen können.
deluxe
"Streetfood - das nicht nur die Erwachsenen lieben werden! Pasta alla Norma, die handgroßen, frittierten Reisbällchen Arancini und die Crocché’s werden nicht nur dem erwachsenen Gaumen auf Ihrer ganz persönlichen sizilianischen Streetfood Tour schmeicheln!"

Tipp von Maxi Pitz, Reisedesignerin Europa

Reiseverlauf

Reisebeschreibung als PDF runterladen
komplett Anzeigen
1. Tag

FLUG NACH CATANIA

 

Sie fliegen mit Lufthansa von München nach Catania (Flugdauer ca. 2 Std.). Transfer nach Syrakus und Zeit für eine kurze Pause in Ihrem Hotel. Am Nachmittag entdecken Sie gemeinsam mit Ihrem Reiseleiter die wunderschöne, auf der Insel Ortigia gelegene, Altstadt. Eine Bootsfahrt rundet den Ausflug ab.

     
2. Tag

SYRAKUS

 

Zunächst fahren Sie nach Modica, einem landwirtschaftlichen Zentrum in schöner Lage am Fuß der Hibläischen Berge, und Besichtigung der Stadt der hundert Kirchen, darunter der Barocke Dom San Giorgio. Hier können sie eine Kostprobe der typischen Schokolade von Modica machen.
Anschließend geht es weiter in den Südosten nach Ragusa, wo Sie die Altstadt Ibla entdecken. Die faszinierenden Fassaden des sizilianischen Barocks und die reichen Ausblicke laden uns zu einem Stimmungsvollen Spaziergang ein. Ragusa ist eine du rch eine Schlucht in zwei Teile geteilte Stadt und verdankt ihren charakteristischen Charme zweifellos auch dieser räumlichen Besonderheit sowie ihren drei verbindenden Brücken. Ragusa zählt zu den spätbarocken Städten des Val di Noto, die zum UNESCO-Welterbe erklärt wurden.
Und etwa 20 Minuten später erscheint das weiße Steingemäuer der Burg Donnafugata auf einem niedrigen Hügel, von dem aus es die Felder mit ihren Johannisbrot- und Olivenbäumen beherrscht: Zwei Rundtürme zu beiden Seiten der ausladenden Fassade, eine kleine Aussichtsterrasse und ein schöner Bogengang mit Spitzbögen. Ein Besuch der Burg ruft unweigerlich die Atmosphäre der sizilianischen "Leoparden" nach dem Roman von Tomasi di Lampedusa wach, denn die 122 Zimmer (von denen 22 dem Publikum zugänglich sind) sind alle noch mit Originalmöbeln eingerichtet, im Geschmack der sizilianischen Aristokratie des 19. Jahrhunderts.
Am Nachmittag besuchen Sie Noto, wo Sie die Vollkommenheit des Barocks kennenlernen werden. Hier werden Sie auch das sizilianische Dessert Granita (cremiges Eis), das das ganze Jahr über auf der lokalen Speisekarte steht, kennenlernen. Anschließend Rückfahrt nach Syrakus.

     
3. Tag

SYRAKUS - CATANIA - AGRIGENT

 
Nach dem Frühstück erfolgt der check out und das Treffen mit Ihren Reiseleiter in der Hotellobby. Heute besichtigen Sie die archäologische Stätte sowie den berühmten Latomie des Paradise Steinbruch, das Griechische Theater, das römische Amphitheater und das Dyonisios "Ohr".
Anschließend Fahrt Richtung Agrigent mit einem kurzen Zwischenstopp an der Piazza Armerina, um die Villa Romana del Casale zu besuchen. Die großformatigen Mosaiken aus der Zeit des antiken Rom zeigen Szenarien aus der Mythologie oder dem Alltag eines Jägers mit Bildern von Wildtieren. Nach einer Mittagspause Weiterfahrt nach Agrigent. In Ihrem eleganten Hotel ist alles für den Check-In vorbereitet.
     
4. Tag

MENFI - SELINUT - TRAPANI

 
Eine der wichtigsten archäologischen Stätten und somit UNESCO-Weltkulturerbe ist das Tal der Tempel mit den am besten erhaltenen Griechischen Tempeln weltweit. Begeben Sie sich auf die Spuren der Antike und lassen Sie sich in die Vergangenheit entführen. Flanieren Sie zwischen dem Tempel des Jupiters und der Tempel des Kastor und Pollux. Bestaunen Sie den Concordia-Tempel, der bestens erhalten ein besonders reizvolles Bild bietet und genießen Sie einzigartige Atmosphäre der Kolymbetra-Gärten.
Zur Mittagszeit erwartet Sie das Planeta Weingut in Menfi. Neben der Förderung der heimischen Rebsorten legen Francesca, Alessio und Santi Wert auf ihre moderne Interpretation. Auch Nachhaltigkeit und ein schonender Umgang mit Natur, Umwelt und Mensch liegen ihnen am Herzen. Dennoch pflegen sie die alten sizilianischen Weinbautraditionen voller Hingabe. Mit Erfolg: Sich in so kurzer Zeit zu einem der renommiertesten Weingüter Siziliens zu entwickeln, ist schon eine große Leistung! Der besondere Verdienst der Familie Planeta liegt in der Förderung der heimischen Rebsorten, sowie der Integration von internationalen Rebsorten (Merlot, Chardonnay, Syrah) in Bereichen wo es sinnvoll ist. Planeta besitzt heute den Ruf, Siziliens renommiertestes Weingut zu sein.
Anschließend Weiterfahrt nach Selinunt. Die antike Stadt erhebt sich auf einem Hügel über dem Mittelmeer an der Südostküste Siziliens und ist eine der größten archäologischen Ausgrabungsstätte Europas.
Die völlig in sich zusammengefallenen Tempel von Selinunt gehen aber nach neuesten Erkenntnissen nicht auf einen Krieg zurück. Sie wurden wahrscheinlich Opfer eines gewaltigen Tsunamis - die Kehrseite des wunderbaren Meerblicks in Selinunt. Lauschen Sie den Ausführungen Ihres Reiseleiters.
Ziel des heutigen Tages ist die "Stadt der zwei Meere" Trapani. Westsizilien mit seinen arabischen Linien und Atmosphären hat die Farben und Düfte Afrikas. Die Geschichte des Gebiets ist mit dem Meer verbunden. Seine Städte sind antike Handelshäfen, umgeben von kleinen Fischerdörfern, und seine Landschaften sind bezaubernde weiße Salzflächen, die traumhafte Sonnenuntergänge bieten.
     
5. Tag

TRAPANI - SEGESTA - ERICE - PALERMO

 
Freuen Sie sich heute auf ein abwechslungsreiches Tagesprogramm, das Ihnen den Westen Siziliens facettenreich näherbringt. Nach der Besichtigung von Trapani führt Sie die Fahrt zunächst am Vormittag nach Segesta, in die ehemalige Hauptstadt der Elymer. Eine dorische Tempelanlage aus dem 5. Jahrhundert v. Chr. ist das beeindruckende Relikt dieser vorgriechischen Kultur, deren Ursprung bereits die antiken Geschichtsschreiber mit Aeneas und seinen geflohenen trojanischen Gefolgsleuten in Verbindung brachten. Anschließend gelangen Sie direkt an die Westküste der Insel. Die Mittagsstunden verbringen Sie auf dem Landgut Fontanasalsa: Freuen Sie sich auf ein ebenso ländliches wie idyllisches Ambiente, während Sie in dieser stilvollen Umgebung hochwertiges Olivenöl der "Valli Trapanesi DOP" verkosten und typische Produkte der Region genießen.
Am Nachmittag erreichen Sie Erice, ein mittelalterliches Dorf, das sich auf dem Gipfel des Monte San Giuliano befindet. Nach einem schönen Spaziergang besuchen Sie dort die Konditorei von Maria Grammatico und kosten ihr weithin gerühmtes Mandelgebäck, bevor es dann in Ihr städtisches Domizil in Palermo geht.
     
6. Tag

PALERMO - MONREALE - TAORMINA

 
Am Vormittag entdecken Sie die Juwelen der Landeshauptstadt Siziliens. Die Stadt ist reich an Geschichte und an historischen Kunstschätzen. Auf der Besichtigungsfahrt sehen Sie u.a. die Kathedrale mit den Sarkophagen von Friedrich II., Roger II., Heinrich IV. und Konstanze de Hauteville. Im Normannenpalast, der heutige Sitz des sizilianischen Parlaments, besuchen Sie die Cappella Palatina, die auf Wunsch Roger II. gebaut wurde und wegen der geometrischen Reinheit ihrer Formen auffällt. Anschließend Weiterfahrt nach Monreale zum grandiosen arabisch-normannischen Dom von Monreale. Der von massiven Wehrtürmen flankierte Dom bildet ebenso eine auffallend gelungene Synthese verschiedener Epochen und Kulturkreise. Am Nachmittag Fahrt nach Taormina an der Ostküste Siziliens.
     
7. Tag

TAROMINA

 
In Taormina befindet sich das "schönste Theater der Welt", eine antike Spielstätte, deren ewige Kulisse - der wunderschöne Blick über das Meer und auf den Ätna - heute wie damals reizvoll ist. In der autofreien Altstadt lohnt sich ein Besuch im kleinen Puppenmuseum; und zahlreiche Cafés, Eisdielen und Kunsthandwerksläden laden zum Bummeln ein. Mit der Seilbahn können Sie zur vorgelagerten Isola Bella hinüberfahren und dort einen Strandaufenthalt genießen. Lassen Sie sich von der Stadt verzaubern und entdecken Sie mit Ihrem Reiseleiter die schönsten Ecken!
     
8. Tag

TAORMINA

 
Nach dem Frühstück Treffen mit Ihrem Reiseleiter in der Hotellobby und Abfahrt zum höchsten noch aktiven Vulkan Europas: dem Ätna.
Mit dem Auto fahren Sie zunächst durch üppige Vegetation und beeindruckende Lavaberge bis auf rund 2.000 m Höhe. Dort wechseln Sie in die Seilbahn für den nächsten Aufstieg und gelangen so auf ca. 2'400 m. Mit dem Unimog und entsprechend trainierten Bergführern können dann den Aufstieg zum Torre del Filosofo (je nach Wetterlage) knapp 500 m unterhalb des Gipfels fortsetzen.
Im Anschluss an diesen Ausflug in raue Höhen führt Sie Ihr Weg wieder hinunter in idyllischere Gefilde: Denn der Ätna raucht nicht nur zuweilen, er ist auch ein ideales Weinanbaugebiet. In Tenuta San Michele kehren Sie in die Murgo Vinery ein und genießen eine Verkostung von Ätna-Weinen. Nach dem Mittagessen geht es zurück nach Toarmina.
     
9. - 14. Tag

TAORMINA

 
Die nächsten Tage stehen zu Ihrer freien Verfügung.
     
15. Tag

TAORMINA - CATANIA - RÜCKFLUG

 
Privattransfer vom Hotel zum Flughafen Catania und Rückflug mit Lufthansa nach München (Flugdauer ca. 2 Std.).

Familienreise Sizilien

Top-Exklusiv: Maßgeschneiderte Luxusreisen geprägt durch authentische Erlebnisse, besondere Unterkünfte und kulinarische Highlights, getreu dem Motto: "Alles außer gewöhnlich"
Reisezeitraum
Auswahl Kategorie Preise ab
Bitte beachten Sie, dass die Preise während Feiertagen und lokaler Events abweichen können.
"Streetfood - das nicht nur die Erwachsenen lieben werden! Pasta alla Norma, die handgroßen, frittierten Reisbällchen Arancini und die Crocché’s werden nicht nur dem erwachsenen Gaumen auf Ihrer ganz persönlichen sizilianischen Streetfood Tour schmeicheln!"

Tipp von Maxi Pitz, Reisedesignerin Europa
Reiseverlauf einblenden
Algilà Ortigia Charme Hotel

4 Sterne | Siracusa

2 Nächte  Classic Room

Das Algilà Ortigia Charme Hotel ist das gelungene Ergebnis der Vereinigung zweier stilvoller Historiengebäude, die erst vor kurzem entsprechend den neuesten und modernsten Qualitätsstandards im Bereich der gehobenen Hotellerie renoviert worden sind. Die faszinierenden Interieurbereiche sowie die 54 unterschiedlich gestalteten Zimmer und Suiten des Hauses sind Ausdruck eines diskreten Luxusstils, der es zu etwas Einzigartigem macht und Sie garantiert in seinen Bann ziehen wird.

?Keines der Zimmer gleicht dem anderen und jedes einzelne ist mit viel Liebe zum Detail und mit Blick auf das Wohlgefühl unserer Gäste eingerichtet. Alle Zimmer verfügen über kostenloses WLAN sowie den für ein stilvolles und charmantes Hotel unerlässlichen Komfort und einen gewissen Hauch von Luxus. Darüber hinaus ist bei uns die Mini-Bar komplett inklusive und auch Telefongespräche können kostenlos geführt werden! Das Hotel stellt Ihnen gerne Gratis-Fahrräder zur Verfügung, mit denen Sie Ortigia und auch den archäologischen Teil der Gegend bequem auskundschaften können.

Kulinarik
Ein Abendessen oder Mittagessen im Restaurant Algilà wird für Sie zum wahrhaftigen Erlebnis der Sinne, zu einer kulturellen Reise und zu einem gastronomischen Abenteuer hin zu den Ursprüngen der faszinierenden, reichen und manchmal auch exotischen kulinarischen Tradition der Insel, die von Küchenchef Alessio Tito auf moderne und zugleich leichte Art und Weise neu aufbereitet wurde. Die Wertschätzung des Erzeugnisses und die Hervorhebung ihrer unterschiedlichen Geschmacksrichtungen sind die Grundlage dieser Markt-Küche, die saisonalen Produkten stets den Vorzug gibt. Ausgefeilte und dennoch schlichte Gerichte, die mit einem Augenzwinkern auf den einstigen aristokratischen Prunk verweisen und gleichzeitig das geniale Erbe einer volkstümlichen Küche mit einfachen Zutaten, die andernorts kaum zu finden sind, in sich aufnehmen, so z.B. frische Erzeugnisse aus dem heimischen Gemüsegarten oder frischen Fisch aus dem sizilianischen Meer sowie hausgemachte Käsesorten und Wurstwaren. So entstehen beispielsweise Gerichte wie Linguine mit Venusmuscheln und Pistazien-Pesto aus Bronte, Arancini mit Blaufisch, Rinderbraten an Nero d'Avola - Wein, Couscous mit Meeresfrüchten oder rote Mazara-Garnelen, aufgegossen mit sizilianischen Zitrusfrüchten - dies sind nur einige der Gerichte auf einer Speisekarte, die sich regelmäßig im Einklang mit den Jahreszeiten ändert und den natürlichen Rhythmen des Landes und des Meeres angepasst wird. Chef Tito hat eine ausgesprochene Leidenschaft für Desserts und wird Sie mit seinen persönlichen Interpretationen der großen sizilianischen Klassiker überraschen.

Algilà Ortigia Charme Hotel Badezimmer
Algilà Ortigia Charme Hotel Doppelzimmer
Algilà Ortigia Charme Hotel Eingang
Algilà Ortigia Charme Hotel Terrasse
  Flüge in der Economy Class mit Lufthansa
  Transfers und Ausflüge in bequemen Fahrzeugen
  14 Übernachtungen im Hotel
  Frühstück (F), 1 Mittagessen (M)
  Ausflüge und Eintritte laut Programm
  Hochwertige Reiseliteratur

Reiseimpressionen

Finest Moments

  Charmantes Syrakus Bootsfahrt auf der Halbinsel Ortigia
  Der höchste aktive Vulkan Mit Seilbahn und Unimog auf den Ätna
  Wo kommt das Salz her? Besichtigung der Salinengärten von Marsala
  Karibikflair Flach abfallenden Sandstrände an Ost- und Westküste
Mitarbeiterin Maxi Pitz WINDROSE Finest Travel
  • Ihre Reisedesignerin

  • Maxi Pitz
  • Reisedesignerin Europa
  •    030-201721-44
  •   europa@windrose.de
  •   Online Chat starten
  •  
  • Sie erreichen uns derzeit telefonisch von Montag bis Freitag zwischen 10:00 und 14:00 Uhr. Sie können außerdem einen Rückruf per Mail vereinbaren, wir rufen Sie gern zurück.