Afrika

Ägypten

Botswana

Kenia

Malawi

Marokko

Mosambik

Namibia

Ruanda

Sambia

Simbabwe

Südafrika

Tansania

Uganda

Amerika

Argentinien

Barbados

Bolivien

Brasilien

Chile

Costa Rica

Dominikanische Republik

Ecuador

Guatemala

Kanada

Kolumbien

Kuba

Mexiko

Peru

Uruguay

USA

Arabien

Bahrain

Jordanien

Libanon

Oman

Qatar

Vereinigte Arabische Emirate

Asien

Armenien

Bhutan

China

Georgien

Indien

Indonesien

Japan

Kambodscha

Korea

Laos

Malaysia

Myanmar

Nepal

Philippinen

Singapur

Sri Lanka

Thailand

Vietnam

Zentralasien

Europa

Deutschland

Estland

Finnland

Frankreich

Griechenland

Großbritannien

Irland

Island

Italien

Kroatien

Lettland

Litauen

Malta

Montenegro

Norwegen

Österreich

Polen

Portugal

Russland

Schweden

Schweiz

Spanien

Tschechien

Ungarn

Zypern

Indischer Ozean

Malediven

Mauritius

Seychellen

Ozeanien

Australien

Neuseeland

Papua-Neuginea

Südsee

Individuelle Luxus- & exklusive Gruppenreisen | WINDROSE Bitte warten...

Kreuzfahrt ins grüne Herz des Amazonas

Mit dem World Voyager von Belém nach Iquitos

17 Tage Expeditionskreuzfahrt  
p.P. ab 10.199 €
   

Mit dem World Voyager von Belém nach Iquitos

Von Belém aus bereisen Sie den größten Tropenwald unserer Erde. Durch die kleinen Breveskanäle fahren Sie landeinwärts. Neben Stadtbesichtigungen und Begegnungen mit Menschen indianischer Abstammung in abgelegenen Dörfern ist die allgegenwärtige Natur die Attraktion dieser Reise. Wo immer Ihr Schiff von einem Hafen ablegt – der Weg führt ins Grüne. Bunter sind nur noch die Volksfestivals. Wie die Boi Bumba-Show in Parintins, eines der spektakulärsten Feste in Brasilien. Zodiac-Ausfahrten führen Sie tief hinein in den Regenwald mit seiner Vielfalt an Pflanzen, Bäumen und einer exotischen Tierwelt. Zwischendurch erleben Sie die altehrwürdige Stadt Manaus mit Prunktheater und Altstadt, 1669 als portugiesisches Fort gegründet.

   

Finest Moments

 

Brasilien intensiv erleben Auf Tuchfühlung mit Flora, Fauna und indigener Bevölkerung

  200 € Frühbucherermäßigung p.P. Bei Buchung bis 30.06.2020
  Inklusivausflug der besonderen Art Exklusive Boi Bumba Festival Show
  Zodiac-Ausfahrten Dem Amazonas ganz nahe kommen

Kreuzfahrt ins grüne Herz des Amazonas

Unsere Kreuzfahrten Für jeden Geschmack das richtige Schiff. Elegante Segler, familiäre Yachten oder wendige Expeditionsschiffe, dazu maßgeschneiderte Vor- und Nachprogramme
Reisezeitraum
Auswahl Kabinenkategorie Preise ab
   Expeditions-Kabine, Deck 310.199 €  
   Infinity Kabine, Deck 511.499 €  
   Veranda Kabine, Deck 512.599 €  
   Infinity Kabine, Deck 612.599 €  
   Infinity Deluxe, Deck 612.999 €  
   Veranda Kabine, Deck 613.699 €  
   Veranda Deluxe, Deck 614.099 €  
   Navigator Suite, Deck 515.649 €  
   Navigator Suite, Deck 616.549 €  
   VIP Suite, Deck 517.349 €  
   Explorer Suite, Deck 518.949 €  
   Explorer Suite, Deck 620.199 €  
Preise pro Person. Bitte beachten Sie, dass die Preise während Feiertagen und lokaler Events abweichen können.
"Wohl kaum ein anderer Ort der Erde verfügt über so eine große Artenvielfalt wie der Amazonas-Regenwald, der größte zusammenhängende Regenwald der Welt. Ob mit Tukan, Brüllaffe oder rosa Flussdelfin, ob mit Viktoria-Riesenseerose, Cashewbaum oder Bromelie - Sie werden diese einmaligen Begegnungen festhalten wollen. Investieren Sie daher in eine gute Kamera oder leihen Sie sich eine aus."

Tipp von Anke Seitz, Reisedesignerin Kreuzfahrten

Reiseverlauf

komplett Anzeigen    
1. Tag

BELÉM

 

Individuelle Anreise und Einschiffung. Der World Voyager sticht 2020 erstmals in See. Das moderne, hell eingerichtete Schiff bietet 200 Gästen Platz. Die Kabinen und Suiten sind allesamt Außenkabinen mit einer Größe zischen 17 m² und 24 m², teilweise mit Veranda. Richten Sie sich in Ruhe ein und freuen Sie sich auf das erste Abendessen im Bordrestaurant. Der World Voyager bleibt über Nacht im Hafen. (A)

2. Tag

BELÉM

 

Nutzen Sie den Tag, um auf eigene Faust Bélem zu erkunden. Die charmante, pulsierende Hafenstadt im Norden von Brasilien ist das Tor zum Amazonas. Schlendern Sie doch über den Ver-o-Peso Markt: Der Fischfang des Tages wird hier direkt verkauft oder landet in den Pfannen und Grillstationen der Restaurants und Garküchen. Sehenswert ist auch das Forte do Presépio: Von hier haben Sie einen fantastischen Blick auf die Bucht und die Stadt. Heute Abend sticht der World Voyager in See – Ihre Amazonaskreuzfahrt beginnt. (F/M/A)

     
3. Tag

BREVES-KANÄLE

 

Die Breves-Kanäle sind teilweise schmale Nebenarme des Amazonas im Mündungsdelta. Teilweise dichter Urwald, Bananenpalmen, Cashewbäume und Dattelpalmen säumen Ihre Fahrt durch die engen Kanäle – mitunter scheint das Schiff das Ufer zu berühren! Die Ufer sind von Holzhäusern und Hütten gesäumt, viele Menschen stehen winkend am Ufer, einige begleiten mit Booten den World Voyager: Die Begeisterung ist auf beiden Seiten groß! (F/M/A)

     
4. Tag

RIO GUAJARA

auf Reede

 
Sie erreichen den Rio Guajara, einen Nebenarm des Amazonas, der am gleichnamigen Ort in den großen Strom mündet. Mit etwas Glück können Sie hier die einmaligen rosa Flussdelfine mit ihren schmalen Schnauzen bewundern. Exotische Echsen sowie Kaimane sind hier ebenfalls zuhause und können vom Schiff oder Zodiac aus beobachtet werden. (F/M/A)
     
5. Tag

ALTER DO CHÃO

auf Reede

 
Auf halber Strecke von Belém nach Manaus erreichen Sie die Mündung des Rio Tapajós, der sich hier mit seinem fast grünlichen Klarwasser breit wie ein See in die lehmgelben Fluten des Amazonas ergießt. An dieser Stelle liegt das Amazonasdorf Alter do Chão, das mit seinen weißen Flussstränden bezaubert. (F/M/A)
     
6. Tag

PARINTINS

auf Reede

 
Parintins ist die zweitgrößte Stadt im brasilianischen Bundesstaat Amazonas. Bekannt geworden ist Parintins vor allem durch das alljährliche, Ende Juni stattfindende Volksfest rund um den populären dramatischen Tanzzyklus Bumba-meu-boi („Steh auf, mein Ochse!“), der die Auferstehung eines Ochsen thematisiert. In einem fantastischen Wettstreit konkurrieren die beiden Parteien der Blauen (Boi Caprichoso) und der Roten (Boi Garantido) um die gelungenste Aufführung des Tanzspiels in einem monatelang von der ganzen Stadt vorbereiteten Umzug. Sie besuchen heute die Boi Bumba Festival Show, ein spektakulär farbenfrohes Erlebnis mit rhythmischer Musik, Tanz und Folklore. (F/M/A)
     
7. Tag

ARIAÚ

auf Reede

 
Ein einmaliges Naturschauspiel bietet sich kurz vor Manaus: Encontro das aguas - Das Treffen der Wasser. Der schwarze Rio Negro und der lehmgelbe Rio Solimões treffen aufeinander und fließen kilometerweit nebeneinander her, ohne sich zu vermischen. (F/M/A)
     
8. - 9. Tag

MANAUS

 
Am Vormittag kreuzen Sie auf dem Amazonas, seinen Nebenflüssen und einem der größten Flussinsel-Archipele der Welt - dem Anavilhanas Archipel. Gegen Mittag läuft der World Voyager Manaus an und verlässt die Stadt erst am Abend des nächsten Tages. Manaus ist die Hauptstadt des brasilianischen Bundesstaates Amazonas, liegt mitten im Dschungel und ist nur per Flugzeug oder Schiff zu erreichen. Die Stadt wurde zur Zeit des Kautschukbooms reich, was man bis heute zum Beispiel am Teatro Amazonas erkennt, in dem schon fast alle Weltstars der Oper aufgetreten sind. Ein Bummel auf der Flaniermeile Ponte Negra sollte nicht versäumt werden. Die überschäumende Lebensfreude der Brasilianer drückt sich in Musik und Tanz aus. Alles wird live dargeboten, in Shoppingcentern, Parks und auf den Straßen. Reizvoll ist eine Bootsfahrt in den Dschungel zu den Alligatoren. (F/M/A)
     
10. Tag

BADAJOS

auf Reede

 
Im Badajos-Flusssystem gibt es Seen, Bäche und überflutete Wälder zu erkunden, die das Zuhause vieler nur im Amazonas lebender Tiere sind: z.B. Sumpfhirsche, Rote Uakari oder die äußerst seltenen Hyazinth-Aras. Außerdem wächst hier die größte Seerose der Welt: die Amazonas-Riesenseerose. (F/M/A)
     
11. Tag

CUXIU MUNI

auf Reede

 
Cuxiu Muni ist ein kleines brasilianisches Dorf mit circa 40 Familien, die im Einklang mit der Natur leben. Die Indiogemeinde gibt Ihnen spannende Einblicke in das Dorfleben. Gegen Abend beginnen hunderte von Insekten ihr Konzert. Mit Glück können Sie nachtaktive Tiere, wie zum Beispiel Kaimane, bei der Jagd beobachten. (F/M/A)
     
12. Tag

UARA

auf Reede

 
Der Uara-See liegt am oberen Verlauf des Amazonas. Auf Ihrer Fahrt dorthin sehen Sie Paranussbäume, die bis zu 65 Meter hoch werden können. Diese Bäume sind wertvolle Exoten, deren Nüsse energiereiche Snacks mit Vitaminen und Mineralstoffen sind. In ihren schattenspendenden Kronen halten sich Papageien und Schmetterlinge auf. (F/M/A)
     
13. Tag

JUTAÍ

auf Reede

 
Kreuzen auf dem Nebenfluss Rio Jutaí. Die Brüllaffen werden Sie während der Fahrt nicht überhören. Viele der insgesamt 1.294 Vogelarten im Amazonasgebiet können Sie im Igapó-Wald sehen. Es ist ein immergrüner tropischer Überschwemmungswald entlang der Flüsse. Am gleichnamigen See und Ort leben die Dorfbewohner von Gummibaumanbau und der Jagd mit Giftpfeilen und Blasrohr. (F/M/A)
     
14. Tag

PANELAS

auf Reede

 
In Panelas erleben Sie riesige Urwaldbäume, die scheinbar direkt aus dem Wasser des Amazonas wachsen. Von Ast zu Ast schwingen sich emsige Affen, in den Baumwipfeln zwitschern exotische Vögel. Mit etwas Glück erblicken Sie ein Faultier im dichten Blätterdach. Die Pflanzenfresser schlafen und ruhen bis zu 20 Stunden am Tag! (F/M/A)
     
15. Tag

LETICIA

auf Reede

 
Mehr als 500 Kilometer undurchdringlicher Regenwald trennt Leticia vom kolumbianischen Straßennetz. Die Stadt liegt im tiefsten Herzen des Amazonas und ist fast nur mit dem Schiff zu erreichen. Auf dem lokalen Markt finden Sie eine Fülle von exotischen Früchten und Gewürzen. (F/M/A)
     
16. Tag

PICHANA & PEVAS

auf Reede

 
Sie überqueren die Grenze von Kolumbien nach Peru. Pichana ist eine Insel im Amazonas. Hier spüren Sie die Kraft der Natur und sehen die Schönheit der Tiere und Pflanzen des Amazonas: bunte Blüten der Cattleya-Orchidee, Leguane, Wasserschweine und dazu das Geschrei der Amazonas-Papageien. Gegen Mittag läuft der World Voyager Pevas an, die älteste peruanische Siedlung an den Ufern des ehrwürdigen Amazonas. Bekannt ist das Dörfchen weltweit für seinen berühmtesten Bewohner: den Künstler Francisco Grippa. Besichtigen Sie die traumhafte kleine Galerie des Malers, hoch über dem Flussufer thronend, die in einem ehemaligen Wohnhaus untergebracht ist. Unternehmen Sie von Pevas aus unvergessliche und abenteuerreiche Expeditionen in die dichte Dschungellandschaft mit ihren vielen fantastischen Tierarten. Lernen Sie mehr über den Alltag der hier beheimateten Indio-Völker und lassen Sie sich von ihnen zeigen, wie man gekonnt mit Pfeil und Bogen oder einem Blasrohr umgeht. (F/M/A)
     
17. Tag

IQUITOS

 
Am Morgen Ausschiffung in Iquitos. Aus der Zeit des Kautschuk-Booms stehen bis heute gewaltige Herrenhäuser in Iquitos. Es waren allerdings kaum die Einwohner, die von dem Boom profitierten, sondern vielmehr die Kolonisatoren. Da die Stadt außerdem ursprünglich von Jesuiten gegründet wurde, gibt es einige herrliche alte Kirchen zu sehen. Rund um die zentrale Plaza de Armas werden Sie die meisten Sehenswürdigkeiten finden. Entlang der Malecón Tarapacá, der Uferpromenade, ist vor allem abends Einiges los. Individuelle Abreise. (F)
     

Kreuzfahrt ins grüne Herz des Amazonas

Top-Exklusiv: Maßgeschneiderte Luxusreisen geprägt durch authentische Erlebnisse, besondere Unterkünfte und kulinarische Highlights, getreu dem Motto: "Alles außer gewöhnlich"
Reisezeitraum
Auswahl Kategorie Preise ab
   Expeditions-Kabine, Deck 310.199 €  
   Infinity Kabine, Deck 511.499 €  
   Veranda Kabine, Deck 512.599 €  
   Infinity Kabine, Deck 612.599 €  
   Infinity Deluxe, Deck 612.999 €  
   Veranda Kabine, Deck 613.699 €  
   Veranda Deluxe, Deck 614.099 €  
   Navigator Suite, Deck 515.649 €  
   Navigator Suite, Deck 616.549 €  
   VIP Suite, Deck 517.349 €  
   Explorer Suite, Deck 518.949 €  
   Explorer Suite, Deck 620.199 €  
Bitte beachten Sie, dass die Preise während Feiertagen und lokaler Events abweichen können.
"Wohl kaum ein anderer Ort der Erde verfügt über so eine große Artenvielfalt wie der Amazonas-Regenwald, der größte zusammenhängende Regenwald der Welt. Ob mit Tukan, Brüllaffe oder rosa Flussdelfin, ob mit Viktoria-Riesenseerose, Cashewbaum oder Bromelie - Sie werden diese einmaligen Begegnungen festhalten wollen. Investieren Sie daher in eine gute Kamera oder leihen Sie sich eine aus."

Tipp von Anke Seitz, Reisedesignerin Kreuzfahrten
Reiseverlauf einblenden
World Voyager

Schiff | 

16 Nächte  In der ausgewählten Kabinenkategorie

Auf einzigartige Weise verbindet der WORLD VOYAGER alle Anforderungen anspruchsvoller Gäste: Eine überschaubare Passagierzahl und helles, geschmackvolles Interieur, das keine Wünsche offenlässt. Das gesamte Produkt ist für Ansprüche deutschsprachiger Gäste konzipiert und bis ins kleinste Detail liebevoll ausgearbeitet, um Ihr Wohlgefühl zu garantieren. Die persönliche Atmosphäre an Bord ist hierbei der Schlüssel.
 
Insgesamt 105 Crewmitglieder haben nur ein Ziel: Sie sollen sich wohl fühlen! Die außergewöhnlich kleine Anzahl an Gästen ermöglicht eine persönliche Atmosphäre und sorgt vom ersten Moment an für ein entspanntes Gefühl. Keine Hektik bei Landgängen, kein Schlangestehen am Buffet, kein Gedränge auf dem Sonnendeck um die bestmögliche Aussicht. Im SPA-Bereich können Sie sich nach Lust und Laune nach einem erlebnisreichen Tag entspannen oder von Ihrer persönlichen Veranda aus den Sonnenuntergang am Horizont genießen.
 
Nachhaltiges Reisen ist wichtig, damit zukünftige Generationen die Wunder der Erde in voller Schönheit genießen können. In die Planung des WORLD VOYAGER wurde sehr viel Herzblut gesteckt. Mehrere Jahre der Forschung und Entwicklung waren vonnöten. Hierbei wurde neben dem Fokus auf die Gäste vor allem auch in modernste Motorentechnik und damit in einen möglichst umweltschonenden Antrieb investiert.
 
Kabineninformation
Die zwischen 17 und 41 m² großen Kabinen und Suiten bieten höchsten Wohlfühlfaktor und entspannte Atmosphäre. Auf insgesamt 3 Passagierdecks finden Sie Ihr schwimmendes Hotelzimmer. Die Kabinen bieten jeglichen Komfort, den Sie von Premium Hotels an Land erwarten würden. In den meisten der modern und hell eingerichteten Außenkabinen genießen Sie das "Urlaubskino" durch große, zu öffnende Panoramafenster oder sogar auf Ihrer eigenen Veranda. Jede Kabine ist mit einem eigenen Kühlschrank ausgestattet, Zimmerservice steht gegen Gebühr zur Verfügung.
 
Auf einen Blick
Schiffstyp: nicko Hochsee
Sprache: Deutsch, Englisch
Kapazität: 200 Gäste
Besatzungsmitglieder: ca. 100
Länge: 126 m
Breite: 19 m
Tiefgang: 4,7 m
Spannung: 220 V
WLAN gegen Gebühr
Nicko Cruises World Voyager Observation Lounge
Nicko Cruises World Voyager Veranda Kabine
Nicko Cruises World Voyager Mystic Bordrestaurant
Nicko Cruises World Voyager Navigator Suite
  Kreuzfahrt in einer Außenkabine der gebuchten Kategorie
  Ausflug zur Boi Bumba Festival Show in Parintins
  Zodiac-Ausfahrten (witterungsabhängig)
  Reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Kaffee / Tee und Säften
  Abwechslungsreiches Mittagsbuffet, wahlweise leichtes Mittagessen, z. B. im Lido Café
  Zum Abendessen 5-Gänge Menü am Tisch serviert oder ausgewählte Themenbuffets
  Kaffee- / Tee-Stationen zur Selbstbedienung
  Kaffee / Kuchen oder Mitternachtssnack je nach Tagesprogramm
  Gala-Dinner mit Kapitäns-Empfang
  Begrüßungs- und Abschiedsempfang
  nicko cruises Kreuzfahrtleitung und deutschsprachige örtliche Reiseleitung
  Deutschsprachiger Service an Bord
  Nutzung des Fitnessbereichs, des Swimmingpools und Spa mit Sauna (Massage gegen Gebühr)
  Unterhaltungsprogramm und landeskundliche Vorträge an Bord
  Kofferservice zwischen Anlegestelle und Kabine bei Ein- und Ausschiffung
  Alle Hafen- und Passagiergebühren

Reiseimpressionen

Finest Moments

 

Brasilien intensiv erleben Auf Tuchfühlung mit Flora, Fauna und indigener Bevölkerung

  200 € Frühbucherermäßigung p.P. Bei Buchung bis 30.06.2020
  Inklusivausflug der besonderen Art Exklusive Boi Bumba Festival Show
  Zodiac-Ausfahrten Dem Amazonas ganz nahe kommen
Mitarbeiterin Anke Seitz WINDROSE Finest Travel
  • Ihre Reisedesignerin

  • Anke Seitz
  • Reisedesignerin Kreuzfahrten
  •    030-201721-55
  •   kreuzfahrten@windrose.de
  •   Online Chat starten
  •  
  • Sie erreichen uns derzeit telefonisch von Montag bis Freitag zwischen 10:00 und 14:00 Uhr. Sie können außerdem einen Rückruf per Mail vereinbaren, wir rufen Sie gern zurück.